Grüne Energie für Waldkindergärten

focus News

focusEnergie GmbH & Co. KG

Pressestelle

 

Andreas Schmidt
Leiter Marketing & Kommunikation

Telefon: +49 761 388 408 – 210

Freiburg, 29. März 2024 - In einer wegweisenden Initiative hat das Unternehmen focusEnergie sein Engagement für eine nachhaltigere Zukunft unterstrichen und spendet ca. 20 Waldkindergärten Offgrid-Solaranlagen. Ziel der Spende ist es, die Bildungseinrichtungen zu unterstützen und gleichzeitig die Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern.

focusEnergie spendet „Offgrid“ – Solaranlagen für klimafreundliche Energie an Waldkindergärten in Freiburg und Umgebung.

 

Waldkindergärten bieten Kindern die einzigartige Möglichkeit, inmitten der Natur zu lernen und zu spielen. „Natur erleben, schätzen und schützen“ ist das Grundprinzip der Waldkindergärten. Solarenergie kann hierzu einen idealen Beitrag leisten.

Obwohl die Hütten und Bauwagen der Waldkindergärten in der Regel keinen Stromanschluss haben, gibt es auch hier Bedarf und sinnvolle Einsatzmöglichkeiten für grüne Energie. Zum Beispiel für Lichtquellen an dunklen Tagen, vor allem in den Wintermonaten, für das Aufladen von Notruftelefonen oder auch für die Warmwasserbereitung. Die Waldkindergärten sind bestrebt, ihren Energieverbrauch zu minimieren und die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten.

Die netzunabhängigen Offgrid-Solaranlagen von focusEnergie stellen hier eine optimale Lösung für umweltfreundlichen, selbst produzierten und selbst genutzten Solarstrom dar.

Ein netzunabhängiges Solarenergiesystem besteht aus mehreren Komponenten, die zusammenwirken, um Solarenergie zu erzeugen, zu speichern und zu nutzen, ohne an das öffentliche Stromnetz angeschlossen zu sein. Die Hauptkomponenten eines solchen Systems sind:

  • Solarmodule zur Erzeugung von Gleichstrom aus Sonnenlicht
  • Solarladeregler zur Bereitstellung und Steuerung des Ladestroms zu den Batterien
  • Batterien zur Speicherung des Stroms
  • Wechselrichter zur Umwandlung des Stroms in Wechselstrom für den Betrieb elektronischer Geräte

 

Im Projektverlauf werden etwa 20 Waldkindergärten mit den netzunabhängigen Solaranlagen durch Mitarbeiter von focusEnergie ausgestattet.

„Als Unternehmen, das sich dem Wandel hin zu einer nachhaltigeren Zukunft verpflichtet fühlt, freuen wir uns sehr, einen positiven Beitrag für Bildung und Umwelt leisten zu können“, so Christoph Hecklau, Geschäftsführer von focusEnergie. „Die Offgrid-Solaranlagen bieten eine zuverlässige und umweltfreundliche Energiequelle, die perfekt zu den Bedürfnissen der Waldkindergärten passt“.

Die Spende von focusEnergie umfasst eine Reihe von Offgrid-Solaranlagen, die speziell auf die Bedürfnisse von Waldkindergärten zugeschnitten sind. Die Anlagen sind robust, sicher, einfach zu installieren und bieten eine nachhaltige Energieversorgung. Die Solarexperten von focusEnergie installieren die Anlagen und unterstützen die Waldkindergärten durch Schulungen und Einweisungen in die einfache Bedienung der Anlagen.

Mit der Übergabe der ersten Solaranlage an den Waldkindergarten Zwetschgenkinder e. V. fiel am 28.3.2024 der Startschuss für die Aktion.

Der Waldkindergarten Zwetschgenkinder e. V. freut sich über die großzügige Geste von focusEnergie. „Mit diesen Offgrid-Solaranlagen können wir unseren pädagogischen Ansatz unterstützen und gleichzeitig unsere Umweltbelastung minimieren“, so Josa Stickel, Leiter eines der begünstigten Waldkindergärten. „Wir sind focusEnergie sehr dankbar für diese Unterstützung.“

Mit dieser Spende unterstreicht focusEnergie erneut sein Engagement für soziale Verantwortung und nachhaltige Entwicklung. Das Unternehmen ist weiterhin bestrebt, innovative Lösungen für eine nachhaltigere Zukunft anzubieten und gleichzeitig das Gemeinwohl zu unterstützen.

Jetzt Beitrag teilen!

focusEnergie GmbH & Co. KG

Pressestelle

 

Andreas Schmidt
Leiter Marketing & Kommunikation

Telefon: +49 761 388 408 – 210

Weitere News

focusHome auf der Getec 2024 in Freiburg

focusHome auf der Getec 2024 in Freiburg

Mit der Marke focusHome präsentiert das Freiburger Unternehmen focusEnergie nachhaltige Energielösungen am Stand 3.3.10 während der Messe Getec (Gebäude, Energie, Technik) vom 1. bis 3. März 2024 in Freiburg.

Messe-Rückblick: Großes Interesse an erneuerbaren Energien auf der Offerta 23

Messe-Rückblick: Großes Interesse an erneuerbaren Energien auf der Offerta 23

Es freut uns außerordentlich, bei der „Offerta 2023“ in Karlsruhe ein derart großes Interesse im Bereich erneuerbarer Energien erlebt zu haben. Mit unserem Produkt focusHome, einer erneuerbaren Energielösung für den Privatkundenbereich, präsentierten wir uns in der Halle 2 „Bauen“ und stellten unsere neuesten Produkte und Technologien vor.