focusHome auf der Getec 2024 in Freiburg

focus News

focusEnergie GmbH & Co. KG

Pressestelle

 

Andreas Schmidt
Leiter Marketing & Kommunikation

Telefon: +49 761 388 408 – 210

Freiburg, - Mit der Marke focusHome präsentiert das Freiburger Unternehmen focusEnergie nachhaltige Energielösungen am Stand 3.3.10 während der Messe Getec (Gebäude, Energie, Technik) vom 1. bis 3. März 2024 in Freiburg.

Mit der Marke focusHome präsentiert das Freiburger Unternehmen focusEnergie nachhaltige Energielösungen am Stand 3.3.10 während der Messe Getec (Gebäude, Energie, Technik) vom 1. bis 3. März 2024 in Freiburg.

focusEnergie, ein führendes Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien, präsentiert auf der  Getec eine beeindruckende Palette an Energielösungen, die darauf abzielen, Häuser in umweltfreundliche Energiezentren zu verwandeln. Die Highlights des focusEnergie-Messestands umfassen:

Solar-Carport: focusSingle

Design trifft auf Funktion und Effizienz. Premiere in Freiburg. Der neue Solar Carport focusSingle wird erstmals in Originalgröße vor den Messehallen in Freiburg zu sehen sein. Erleben Sie hautnah die Vorteile des modularen Carport-Konzeptes von focusEnergie.

Elektromobilität:

Mit focusHome weiterdenken: Wir zeigen Ihnen smarte Ladestationen mit automatischer 1-3 Phasenumschaltung. Das heißt, sie laden nicht nur zuverlässig Ihr Auto, sondern optimieren zudem den Eigenverbrauch des Solarstroms.

Photovoltaik:

Unsere hochmodernen Solarsysteme bieten nicht nur effiziente Energieerzeugung, sondern auch eine umweltfreundliche Option für Privathaushalte und Unternehmen. Besuchen Sie unseren Stand, um die Zukunft der grünen Energie hautnah zu erleben

Batteriespeicher:

Die begleitenden Stromspeicherlösungen garantieren eine zuverlässige und kontinuierliche Energieversorgung. Durch die Integration eines Batteriespeichers kann der Anteil des genutzten Stroms erheblich gesteigert werden.

Energieeffiziente Heizsysteme:

FocusEnergie präsentiert moderne Wärmepumpen, die in Kombination mit erneuerbaren Energiequellen eine kosteneffiziente und umweltfreundliche Möglichkeit bieten, die Raumtemperatur zu regulieren und gleichzeitig Geld zu sparen.

Besucher der Messe haben die Möglichkeit, mit den Experten von FocusEnergie in Kontakt zu treten, um mehr über die Technologien zu erfahren und wie diese in ihren Häusern implementiert werden können. Das Unternehmen ist bestrebt, umfassende Lösungen anzubieten, die den Übergang zu einer nachhaltigeren Energiezukunft unterstützen.

„Unsere Teilnahme an dieser Messe ist eine aufregende Gelegenheit, unsere Fortschritte im Bereich der erneuerbaren Energien zu präsentieren und den Besuchern die Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie saubere Energie in ihren eigenen Häusern nutzen können“, sagt Andreas Schmidt, Leiter Marketing und Kommunikation von FocusEnergie. „Wir glauben, dass es an der Zeit ist, auf nachhaltige Energiequellen umzusteigen, und wir sind stolz darauf, an vorderster Front dieser Bewegung zu stehen.“

Besuchen Sie denfocusEnergie-Messestand auf Standnummer 3.3.10 und entdecken Sie die Zukunft der erneuerbaren Energien für Ihr Zuhause.

Jetzt Beitrag teilen!

focusEnergie GmbH & Co. KG

Pressestelle

 

Andreas Schmidt
Leiter Marketing & Kommunikation

Telefon: +49 761 388 408 – 210

Weitere News

Grüne Energie für Waldkindergärten

Grüne Energie für Waldkindergärten

In einer wegweisenden Initiative hat das Unternehmen focusEnergie sein Engagement für eine nachhaltigere Zukunft unterstrichen und spendet ca. 20 Waldkindergärten Offgrid-Solaranlagen. Ziel der Spende ist es, die Bildungseinrichtungen zu unterstützen und gleichzeitig die Nutzung erneuerbarer Energien zu fördern.

Messe-Rückblick: Großes Interesse an erneuerbaren Energien auf der Offerta 23

Messe-Rückblick: Großes Interesse an erneuerbaren Energien auf der Offerta 23

Es freut uns außerordentlich, bei der „Offerta 2023“ in Karlsruhe ein derart großes Interesse im Bereich erneuerbarer Energien erlebt zu haben. Mit unserem Produkt focusHome, einer erneuerbaren Energielösung für den Privatkundenbereich, präsentierten wir uns in der Halle 2 „Bauen“ und stellten unsere neuesten Produkte und Technologien vor.